Wie wasche ich meine Unterwäsche richtig?

Unterwäsche waschen

Wie wasche ich meine Unterwäsche richtig?

Neue Unterwäsche einmal waschen. Wenn Sie neue Unterwäsche haben, sollten Sie diese vor dem ersten Tragen einmal waschen. Denn es ist gut möglich, dass sich noch Farbstoffe in den Textilien befinden. Mit dem Waschen reinigen Sie diese aus der neuen Unterwäschen.

Wie wasche ich meine Unterwäsche richtig? Öfter mal Unterwäsche waschen

Tragen Sie einen BH nicht mehr als zwei Tage und waschen Sie diesen öfter. Denn bei zu langen Tragen können die Fasern und Gummibänder sich zu lang dehnen, welche sich nicht sehr gut auf die Struktur auswirkt. Bei Slips und Pants sollte ein Tag Tragezeit das Maximum sein, was auch aus hygienischen Gründen zu empfehlen ist.
Wie wasche ich meine Unterwäsche richtig

Waschmittel Mengenangaben beim Unterwäsche waschen beachten

Wie wasche ich meine Unterwäsche richtig? Besonders schonend lässt sich Ihre Unterwäsche mit einem guten Feinwaschmittel reinigen. Sie werden so ein besseres Waschergebnis Ihrer Unterwäsche haben, als mit einem normalen Waschmittel.
Bevor Sie Ihre Unterwäsche waschen, beachten Sie auf dem Waschmittel die genauen Mengenangaben. Verzichten Sie bei der Wäsche Ihrer Unterwäsche auf Weichspüler oder ähnliche Produkte.

Farbe der Unterwäsche beachten

Sie sollten niemals weiße Unterwäsche und farbiger Unterwäsche zusammen in einer Maschine waschen. Hier besteht die Gefahr eines Verfärbens der weißen Unterwäsche. Waschen Sie auch weiße Unterwäsche, niemals mit schwarzer oder grauer Unterwäsche.
Wie wasche ich meine Unterwäsche richtig? Farbige Unterwäsche sollten Sie mit einem speziellen Farb- oder Wollwaschmittel waschen. So werden die Textilien und das Gewebe der Unterwäsche beim waschen geschont. Zudem erhalten Sie so die frischen Farben Ihrer Unterwäsche. Für BH’s und andere feine Unterwäsche, ist auch die Verwendung von sogenannten Wäschesäcken zu empfehlen. In diese wird die Unterwäsche gegeben und im Sack in die Waschmaschine.

Besser etwas weniger Temperatur

Grundsätzlich ist eine nicht zu hohe Temperatur beim Waschen von Unterwäsche zu empfehlen. Es reichen 30-35 Grad als schonendste Form der Reinigung Ihrer Unterwäsche. Wenn Sie besonders hygienisch rein waschen wollen, können Sie Ihre Unterwäsche vor dem Waschen in ein Spritzer Essigwasser legen.
Wie wasche ich meine Unterwäsche richtig?
Nach dem Waschen Ihrer Unterwäsche sollten Sie die Textilen nur langsam auf einem Wäscheständer trocknen. Auf keinen Fall die Ihre feuchte Unterwäsche auf die Heizung legen.

Das könnte Sie auch interessieren:

[su_posts tax_term=“2,45″ tax_operator=“0″ order=“desc“]

Wie wasche ich meine Unterwäsche richtig? Es ist einfach als Sie denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.