Verleihung des Lammsbräu Nachhaltigkeitspreises 2020 an den Outdoor-Ausrüster VAUDE aus Tettnang

Lisa Fiedler Leiterin der VAUDE Academy

Der diesjährige Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Familiengeführtes Unternehmen“ ging an den Outdoor-Ausrüster VAUDE. Mit großer Freude nahm Lisa Fiedler, Leiterin der VAUDE Academy für nachhaltiges Wirtschaften, die Auszeichnung von Franz Ehrnsperger, Senior-Chef der Neumarkter Lammsbräu, entgegen. Als Corona-Vorsichtsmaßnahme fand die Preisverleihung sowie auch das begleitende Fachforum digital statt und beides wurde per Live-Stream online ausgestrahlt. „Gerade in diesen turbulenten Zeiten zeigt sich, dass nachhaltiges Wirtschaften nicht nur zukunftssicher, sondern auch krisenfest ist. Wir freuen uns sehr über diese tolle Auszeichnung, die uns Mut macht, unseren Weg weiterzugehen“, so Lisa Fiedler.

Mit neuen Ideen oder konsequenter Umsetzung nachhaltiger Strategien

Die Preisträger des Neumarkter Lammsbräu Preises für Nachhaltigkeit wurden in einem mehrstufigen Auswahlprozess durch eine hochkarätige Jury bestimmt. Geehrt werden Menschen und Organisationen, die sich mit neuen Ideen oder konsequenter Umsetzung nachhaltiger Strategien in ganz besonderer Weise um die Erhaltung unserer Umwelt und um die Bewahrung unserer Lebensgrundlagen verdient gemacht haben.

Begleitet wurde die Preisverleihung vom ebenfalls digital abgehaltenen Fachforum „Kreisläufe statt Müll: Modell für eine nachhaltige Wirtschaft“, mit dem Lammsbräu gemeinsam mit der Petra-Kelly-Stiftung zusätzlich auch den Austausch zu diesem wichtigen Themenkomplex weiter voranbringen möchte. Lisa Fiedler, die den Preis für VAUDE entgegennahm, hielt dort einen Experten-Vortrag zum Thema „Verantwortungsvolles Wirtschaften – wie geht das?“.

VAUDE setzt sich weiteres ehrgeiziges Ziel: weltweit klimaneutral

Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit

VAUDE wurde für sein langjähriges und ganzheitliches Engagement mit dem Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Als „Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit“ lobte Michael Ruhland, Chefredakteur „Bergsteiger“ das Familienunternehmen in seiner Laudatio. „VAUDE arbeitet darauf hin, vollständig in Kreislaufwirtschaft mit recycelten und biobasierten Materialien zu wirtschaften. An den Produktionsstätten weltweit werden ökologische und soziale Ziele vorangetrieben. VAUDE handelt wertebasiert, hat bereits 2013 seine erste Gemeinwohl-Bilanz erstellt und investiert in Forschung zu Erdöl-Alternativen“, so die Jury-Begründung.

Großteil der Produktpalette trägt das staatliche Siegel „Grüner Knopf“

Lisa Fiedler, Leiterin der VAUDE Academy
Lisa Fiedler, Leiterin der VAUDE Academy
VAUDE übernimmt konsequent Verantwortung und ist auf diesem Weg weit vorangekommen: Das Unternehmen ist seit 2012 am Firmenstandort Tettnang klimaneutral, hat den Leader-Status bei der Fair Wear Foundation erreicht und der Großteil der Produktpalette trägt das staatliche Siegel „Grüner Knopf“. Doch auf diesen Erfolgen ruht sich das VAUDE Team nicht aus, es gibt bereits neue, ehrgeizige Pläne: Das Unternehmen hat sich vorgenommen, künftig alle Produkte weltweit klimaneutral herzustellen und sich dafür wissenschaftsbasierte Ziele gesetzt. „Damit möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, dass die globale Erderwärmung entsprechend der Ziele des Pariser Klima-Abkommens auf maximal 1,5 Grad beschränkt wird“, so Lisa Fiedler.

Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis fördert und inspiriert

Johannes Ehrnsperger, Inhaber und Geschäftsführer der Neumarkter Lammsbräu betont: „Umwelt- und Klimaschutz sind in Zeiten von Corona unverändert wichtig. Wir haben uns daher entschieden, unseren Nachhaltigkeitspreis auch dieses Jahr zu vergeben und die Preisverleihung sowie das begleitende Fachforum ins Internet zu verlegen. So können wir den vielen großartigen Projekten, die sich für eine nachhaltigere Welt einsetzen, auch in dieser schwierigen Zeit Anerkennung und Auftrieb geben. Denn gerade jetzt gilt es, Menschen zusammenzubringen, den Austausch sowie gute Ideen zu fördern und weiter Inspiration für eine wirklich enkeltaugliche Wirtschaftsweise zu bieten.“

Der mit insgesamt 12.000 Euro dotierte Preis wurde in fünf Kategorien vergeben: Medienschaffende, Non-Profit-Organisation, Familiengeführtes Unternehmen, Treiber der Kreislaufwirtschaft und Nachhaltige Geschäftsmodellin­no­vation. Ein zusätzlicher Preis ging an die Aktivisten von Fridays for Future für ihr herausragendes Engagement für den Klimaschutz.

Der Nachhaltigkeitspreis der Neumarkter Lammsbräu

Der Nachhaltigkeitspreis der Neumarkter Lammsbräu wurde erstmals im Jahr 2002 verliehen. Er ging aus dem Deutschen Umweltpreis hervor, den Lammsbräu-Senior-Chef Dr. Franz Ehrnsperger 2001 erhielt. Das Preisgeld investierte er in eine neue Flaschenwaschanlage, die weniger Energie und Wasser verbraucht. Das dadurch gesparte Geld stiftet die Neumarkter Lammsbräu seitdem den Preisträgern des Nachhaltigkeitspreises: jährlich 10.000 bis 12.000 Euro. Bislang wurden so bereits 90 Projekte mit insgesamt über 190.000 Euro unterstützt. Der Lammsbräu-Nachhaltigkeitspreis ist einer der bedeutendsten Nachhaltigkeitspreise in Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebestoll Yoga-Mode

Regionalität, Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen bei der Fertigung. LIEBESTOLL bietet besondere Yoga Mode.

Liebestoll strahlt schon mit dem Markennamen positive Lebensenergie aus – ist bequem, nachhaltig und wird in Europa handgefertigt. Jedes Stück soll für die Trägerin ein Lieblingsstück werden, weil es mit Liebe fürs Detail und Freude an der Qualität gestaltet wurde. Regionalität, Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen bei der Fertigung zählen zu den zeitgemäßen Markenwerten von Liebestoll …

Continue reading „Regionalität, Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen bei der Fertigung. LIEBESTOLL bietet besondere Yoga Mode.“

0 Kommentare

Porto Santo. Nicht nur ein Geheimtipp für Aktivurlauber und Entdecker.

Den Koffer gepackt und hinein in das Abenteuer zu Wasser oder zu Land: Porto Santo ist als kleine, portugiesische Insel und sonneverwöhnter Nachbar von Madeira nicht nur ein echter Geheimtipp, sondern auch das ideale Ziel für alle abenteuerlustigen Wassersport-, Golf- und Wander-Liebhaber. Im Städtchen Vila Baleira ließ sich einst Christopher Kolumbus nieder, die Einwohner leben …

Continue reading „Porto Santo. Nicht nur ein Geheimtipp für Aktivurlauber und Entdecker.“

0 Kommentare

So macht Reisen auch ohne Begleitung Spaß. Für die Lieben zu Hause gibt es die besten Videos.

Allein zu reisen ist längst keine Seltenheit mehr. Viele Menschen erkennen die Vorteile, die bei einer Reise ohne Begleitung entstehen können und auch immer mehr Frauen wagen sich an das Alleinreisen. Dabei machen sich nicht nur Singles sondern auch Menschen mit Partner oder Familie gern mal solo auf den Weg. „Sofern man keine Begleitung finden …

Continue reading „So macht Reisen auch ohne Begleitung Spaß. Für die Lieben zu Hause gibt es die besten Videos.“

0 Kommentare

Alpenüberquerung zu Fuß – eine Wanderung gegen den inneren Schweinehund.

Die Alpen überqueren, aber wie genau? Die Alpen haben viele von uns schon einmal in ihrem Leben überquert. Vom Flugzeug haben wir auf die schneebedeckten Gipfel heruntergeblickt, durch das Zugfenster oder durch die Scheibe des Autos haben wir die vorbeiziehende Landschaft genossen. Doch wer kann schon von sich behaupten, die Alpen zu Fuß überwunden zu …

Continue reading „Alpenüberquerung zu Fuß – eine Wanderung gegen den inneren Schweinehund.“

0 Kommentare

Der lange Weg zur Achtsamkeit oder warum Achtsamkeit so stressig ist.

Achtsamkeit ist ein schönes Wort, es hat etwas Sanftes, Behutsames – „Achtsam…“, aufeinander achten, liebevoll mit sich und anderen umgehen… hach…. Aber es hat auch etwas Hartes „…keit“. Und über dieses „-keit“ stolpert man, beim Versuch achtsam zu sein. Dieses „-keit“ nervt, frustriert, bringt Zweifel oder verlockt, alles andere zu tun, nur nicht achtsam zu …

Continue reading „Der lange Weg zur Achtsamkeit oder warum Achtsamkeit so stressig ist.“

Wer Yang sagt, sollte auch Yin sagen. Über die besondere Magie von Yin Yoga.

Ich bin nach jahrelanger Yogapraxis auf Yin Yoga gestoßen und es hat mich verzaubert. In diesem Artikel möchte ich dir erzählen warum: Wenn du normalerweise Vinyasa, Hatha Flow, Power, Ashtanga oder einen ähnlichen Yogastil praktizierst, wirst du dich in deiner ersten Yin Yoga – Stunde sicherlich über so einiges wundern. Diese eben genannten, bekanntesten und …

Continue reading „Wer Yang sagt, sollte auch Yin sagen. Über die besondere Magie von Yin Yoga.“

0 Kommentare

Die Sehnsucht nach dem Sinn und steht im Zusammenhang mit Optimismus.

„Sei mal positiv. Glaub an das Gute und Richtige! Erkenne deine Stärken und Möglichkeiten!“ Das sagte die Fernsehköchin und Autorin Sarah Wiener kürzlich im FOCUS nicht einfach so dahin, sondern gezielt. Weil sie Menschen ins Herz treffen und sie bewegen möchte „aufzustehen“. Auch wenn das Kommende ungewiss ist und viele mit dem Begriff Urvertrauen nichts …

Continue reading „Die Sehnsucht nach dem Sinn und steht im Zusammenhang mit Optimismus.“

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.