Richtungswechsel – Erfahrungen zu nutzen, um kommende Zeiten zuversichtlich entgegen zu blicken.

Wie können wir in einer von Kriesen und Unsicherheiten geprägten Welt eigenverantwortlich reagieren und trotzdem handlungsfähig bleiben? Wie gehen wir mit schnellen Veränderungen persönlich um? Was ist der fragile Klebstoff, der unsere fragile Gesellschaft heute zusammenhält? Diese Fragen und Gedanken standen im Mittelpunkt der Burgthanner Dialoge 2017.

Erfahrungen nutzen, um kommenden Zeiten zuversichtlich entgegen zu blicken

Unter dem Motto „Richtungswechsel“ trafen sich in der mittelfränkischen Gemeinde Burgthann eine Vielzahl von Persönlichkeiten um neue Impulse zu erfahren und Inspiration zu sammeln. Mit den Rezepten von gestern wird man die Zukunft nicht gestalten können, doch mit einem offenen Blick zurück und der Erfahrung lässt sich die Zukunft besser gestalten. Deshalb gilt es Erfahrungen zu nutzen, um kommenden Zeiten zuversichtlich entgegen zu blicken.

sadsad

fdhgfh