Wie bekomme ich einen Mann für das Leben?

Auch wenn Sie sich innerlich schon vorstellen, wie gut Sie beide zusammenpassen und was Sie alles Schönes miteinander erleben könnten, sollten Sie Ihre Fantasien etwas bremsen. Denn es geht jetzt erst einmal darum, den möglichen Partner überhaupt anzusprechen.

Sorgen Sie für Körperkontakt. Leichte, unauffällige Berührungen an Schulter, Hand oder Bein überwinden die Distanz zwischen Ihnen und schmeicheln Ihrem Gegenüber.

Zunächst ist authentisches, ehrliches Auftreten gefragt. Nutzen Sie eine unverfängliche Begegnung dazu, den Mann anzusprechen. Verwickeln Sie Ihn zunächst in etwas Small Talk. Wenn Sie dann merken, dass er auch ausführlich mit Ihnen redet, können Sie direkt fragen, ob er nicht einmal Lust auf einen Kaffee hätte.

Wie bekomme ich einen MannSignalfarbe! Wenn Sie die richtigen Farben tragen, vermitteln Sie Ihrem Gegenüber unbewusst bestimmte Charaktereigenschaften.

Schwarz ist sehr geheimnisvoll, weiß steht für unschuldig, rot lässt Sie verrucht wirken.

Besser nicht: Finger weg von kühlen Blautönen, neutralem Grün und grellen Farbmixen.

Wie bekomme ich einen Mann der wirklich zu mir passt?

Geben Sie ihm ein gutes Gefühl! Die meisten Männer denken, dass sie uns damit beeindrucken können, wenn sie irgendeine Show abziehen“, so Deißler, „Tun Sie ihm einfach mal den Gefallen“, empfiehlt die Expertin“. Oder: „Fordern Sie ihn heraus und antworten Sie zum Beispiel, dass er sich schon ein bisschen mehr anstrengen müsse, um Sie zu beeindrucken.“Wenn er dann darauf eingeht, lassen Sie ihm das Gefühl, ein toller Kerl zu sein. Er wird es genießen.

Aber wie bekomme ich einen Mann für das Leben? Nutzen Sie die Magie der Worte: Benutzen Sie beiläufig Begriffe, die ihr Gegenüber aus anderen Zusammenhängen kennt (lecken, blasen, lutschen, stöhnen, reinstecken). „Obwohl Sie nur über Alltägliches reden, kommen ihm garantiert andere Dinge in den Sinn.

Wie bekomme ich einen Mann für das Leben, der mich wirklich liebt?