Was tun bei Hitzewallungen in den Wechseljahren?

Was tun bei Hitzewallungen in den Wechseljahren

Was tun bei Hitzewallungen in den Wechseljahren? Eine Hitzewallung fühlt sich an wie eine heiße Woge, die sich unvermittelt von der Brust über den Hals in den Kopf bis zu den Haarwurzeln ausbreitet und bis in die Oberarme schießt. Etwa die Hälfte aller Frauen in den Wechseljahren erlebt solche Hitzewal­lungen, die auch aufsteigende oder fliegende Hitze genannt werden. Aber nicht jede Frau, die sie spürt, fühlt sich dadurch belastet. Es ist noch nicht genau geklärt, wie Hitzewallungen entstehen. Vermutlich verändert die nachlassende Östrogenproduktion die Steue­rrung der Körpertemperatur im Gehirn. Hitzewallungen können auch in anderen Lebensabschnitten auftreten und sie kommen auch bei älter werdenden Männern vor.

Was tun bei Hitzewallungen und in welchem Zeitraum erfolgt es?

Was tun bei Hitzewallungen in den WechseljahrenBei manchen Frauen treten Hitzewallungen in den Wechseljahren bereits einige Jahre vor der Menopause auf, bei anderen erst zwei oder drei Jahre danach. Auch der Zeitraum, in dem sie vorkommen, ist sehr unterschiedlich. Er reicht von wenigen Wochen bis zu mehreren Jahren. Die Häufigkeit am Tag oder in der Nacht lässt sich nicht vorhersagen. Es können zwei bis dreißig Wallungen in vierundzwanzig Stunden auftreten. Eine Hitzeallung kann sehr kurz ausfallen, aber auch bis zu sechs Minuten dauern. Dabei kann es zu einer Rötung der Haut kommen. Schweiß­ausbrüche in sehr unterschiedlicher Stärke können die Wallungen begleiten. Das reicht von leichter Feuchtigkeit an den Nasenflügeln bis zu nassen Haaren oder nasser Wäsche. Heftiges, aber harmloses Herzklopfen kann manche Frauen beunruhigen.

Hitzewallungen in den Wechseljahre können auch den Schlaf stören, vor allem, wenn sie mit Schweißausbrüchen verbunden sind. Wenn Sie die Schweißausbrüche am Schlafen hindern, können Sie am nächsten Morgen kaum frisch und ausgeruht sein. Sofern es Ihre per­sönliche Situation erlaubt, können Sie versuchen, den fehlenden Schlaf tagsüber auszugleichen.

Was tun bei Hitzewallungen und was ist einfach zum anwenden? Probieren Sie einfach einige Vorschläge von uns aus und testen Sie was Ihrem Körper am besten gut tut.

  • Bewusst entspannen: Gegen emotionale, auch berufliche Belastungen als Auslöser können Entspannungsübungen helfen
  • Zwiebel-Prinzip: Kleiden Sie sich mit mehreren Schichten. So können Sie jederzeit etwas aus­ und wieder anziehen
  • Luftbewegungen: Besorgen Sie sich einen schönen Fächer, denn sich bei einer Wallung Luft zuzufächeln, kann Erleichterung bringen
  • Zwei statt einer: Schlafen Sie statt mit einer dicken besser mit zwei dünneren Decken, die Sie nach Bedarf kombinieren oder wechseln können
  • Funktionswäsche in den Wechseljahren: Probieren Sie atmungsaktive Bettwäsche und Textilien aus, die Schweiß vom Körper wegtransportieren; legen Sie sich Wäsche zum Wechseln bereit
  • Den Körper aktivieren: Regelmäßige Bewegung und Sport können zu einer Besserung führen. Mit einer morgendlichen Wechseldusche trainieren Sie Ihren Kreislauf.
  • Regelmäßiger Sex in den Wechseljahren: Erregung und sexuelle Aktivität, auch mit Selbstbefriedigung, sorgen für eine gute Durchblutung und Feuchtigkeit. Haben Sie auch in den Wechseljahren den Mut zu lustvoller Sexualität!

Wichtige Vitamine in den Wechseljahren

Zink ist in den Wechseljahren besonders wichtig für die Bildung von Hormonen wie Adrenalin, Sexual, und Wachstumshormone. Kalzium erhält in den Wechseljahren die Knochen, die Elastizität des gesamten Körpers, beruhigt die Schilddrüse und hilft bei Allergien. Vitamin D schützt in den Wechseljahren vor der Knochenentkalkung, indem es die Aufnahme und die Verarbeitung von Calcium in den Knochen richtig fördert und unterstützt.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Weg zum orgasmischen Wohlbefinden für wunderbare Höhepunkte.

Orgasmisches Wohlbefinden für wunderbare Höhepunkte Ein Orgasmus ist für viele Frauen alles andere als selbstverständlich. Warum wir uns so schwer tun mit dem höchsten Moment der Lust, hängt auch damit zusammen, dass viele Frauen nicht wissen, was sich in ihrem Körper abspielt, wenn es zum Orgasmus kommt. Ein Orgasmus ist wie ein Rausch von Gefühlen, […]

Was ist abstrakte Kunst und was sind die Merkmale von abstrakter Kunst

Was ist abstrakte Kunst und was sind die Merkmale von abstrakter Kunst? Die abstrakte Kunst ist eine zu Beginn des 20. Jahrhunderts einsetzende Ausdrucksweise von Künstlern. Abstrakte Kunst zeichnet sich besonders darin aus, dass die Künstler sich im künstlerischen Schaffen von der Darstellung realer Natur und Darstellungen entfernen und die Kunstwerke abstrakt gestalten. Dabei tragen […]

Wie kann man richtig schlafen in der Nacht

Wie kann man richtig schlafen in der Nacht Der Sommer ist wieder da doch wie kann man richtig schlafen? Denn bei Temperaturen jenseits der 30 Grad ist es für viele Menschen schwierig erholsamen Schlaf zu finden. Deswegen hier die wichtigsten Tipps, um auch in warmen Nächten gut zu schlafen. Generell sind kühle Temperaturen im Schlafzimmer […]

Was tun bei Hitzewallungen in den Wechseljahren