Was ist Parodontose? So kann sie vorgebeugt und behandelt werden.

In den letzten Zehn Jahren ist die Anzahl der an Parodontitis leidenden Menschen deutlich rückläufig. Dennoch gibt es laut der Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) des Instituts der Deutschen Zahnärzte aus dem Jahr 2016 immer noch rund 11,5 Millionen diagnostizierte Parodontitisfälle!

Parodentitis gehört zu den schleichenden Erkrankungen

Es handelt sich um eine Parodontitis (Parodontose), wenn eine chronisch, bakterielle Infektion den sogenannten Zahnhalteapparat (Parodont) angreift. Zum Parodont gehören Zahnfleisch, Wurzelhaut sowie der zahnhaltende Knochen. Die Parodentitis gehört zu den schleichenden Erkrankungen, da die Infektion in der Regel keine großen Schmerzen verursacht.

Wird die Parodontitis nicht rechtzeitig erkannt, bilden sich in den Zahnfleischtaschen aggressive Bakterien, Da sich diese Erreger mit einer herkömmlichen Zahnbürste nicht entfernen lassen, kommt es mit zunehmendem Verlauf der Infektion zum Abbau des Zahnknochens. Ohne entsprechende Therapie führt die Parodentitis zum Verlust der befallenen Zähne.

Symptomatik

Auch wenn die Erkrankung meist schmerzfrei verläuft, gibt es Frühsymptome, die charakteristisch für eine Parodontose sind. Dazu zählen:

  • Rötungen und Schwellungen des Zahnfleisches
  • Zahnfleischbluten vor allem beim Zähneputzen
  • Mundgeruch

Ob es sich tatsächlich um eine beginnende Parodontitis handelt, kann nur der Zahnarzt entscheiden, der beispielsweise durch eine praktisch schmerzfreie Zahntaschenmessung eine Parodontoseerkrankung leicht feststellen kann.

Parodontitis ist heilbar

Es gibt in der heutigen modernen Zahnmedizin verschiedene Therapieansätze eine Parodontose zu behandeln:

1. Konservative, nicht chirurgische Methode (Initialtherapie)

Aufgabe der sogenannten Initialtherapie ist es, die für die Parodontose verantwortlichen Ursachen zu beseitigen und die Grundlagen für eine Heilung zu optimieren. Dazu gehören unter anderem die Entfernung von Zahnstein und Plaque, die Tiefenreinigung der Zahntaschen und Wurzeln (Deep Scaling) sowie die Erneuerung schlechter Füllungen und Kronen.

2. Photodynamische Laser-Parodontaltherapie (PDT)

Die wohl zurzeit modernste Methode Parodontitis zu behandeln ist die Photodynamische Laser-Parodontaltherapie (PDT), die auch als Photodynamische-Antimikrobielle Chemotherapie bezeichnet wird. Bei dieser Therapieform wir ein spezielles lichtempfindliches Kontrastmittel in die Zahnfleischtaschen appliziert und anschließend mit einem Laser bestrahlt. Durch diese Bestrahlung wird Singulett-Sauerstoff erzeugt, der die aggressiven Bakterien abtötet. Studien haben ergeben, dass mit dieser schmerzfreien Methode beinahe 99 Prozent der Keime beseitigt werden können. x4

3. Chirurgische Therapie

In manchen schweren Fällen ist ein chirurgischer Eingriff unumgänglich. Dabei wird das Zahnfleisch des an Parodontose erkrankten Patienten aufgeschnitten, um eine Wurzelglättung beziehungsweise eine Curettage durchzuführen. Dabei werden dann auch die seht tief in den Taschen wuchernden Bakterienschlupfwinkel meist mit Laser-Unterstützung beseitigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Formbewusstsein: Unseren Alltag neu denken und gestalten.

Joseph Beuys kritisierte, dass Künstler und Nicht-Künstler in unserer Gesellschaft strikt getrennt seien. Seine Vorstellung von Kunst, Leben und Arbeiten hat mit der Ablehnung dieser elitären Trennung zu tun: „Jeder Mensch vollzieht permanent materielle Prozesse. Er stellt immerfort Zusammenhänge her.“ Er formt sein Tun und seinen Alltag – häufig ohne darüber nachzudenken. „Jeder Mensch ist […]

0 comments

Vielen Verlegern ist der Hochmut vergangen. Self-Publisher wollen in den Buchhandel.

Im Interview mit Ruprecht Frieling. Unkonventioneller deutschsprachiger Autor, Verleger und Produzent. Der „Bücherprinz“ publizierte mehr als 40 in verschiedene Sprachen übersetzte Bücher, darunter Ratgeber rund um das Thema Schreiben. Zwischen 1980 und 2002 ebnete er mit seinem Verlag Frieling & Partner als erster deutscher Verleger der Nachkriegszeit mehr als zehntausend Self-Publishern den Weg zum eigenen […]

0 comments

Alleinreisen trotz Beziehung? HalfHalfTravel: So kreativ geht Liebe auf Distanz

Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht gern verreist. Die meisten Menschen freuen sich auf ihren zweiwöchigen Sommerurlaub am Sandstrand. Manche gehen nach der Schule oder dem Studium für einige Zeit ins Ausland oder machen eine Weltreise. Einige wenige packen ihr ganzes Leben in einen Rucksack und entscheiden sich, als digitale Nomaden zu reisen und […]

0 comments

8 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

Viele Menschen würden gern nachhaltiger leben, doch leicht ist das scheinbar nicht immer. Vor allem der Anfang erscheint vielen Menschen so schwer, dass sie es lieber ganz sein lassen. Dabei reichen bereits ein paar kleine Tricks, um den Einstieg in eine nachhaltigere Lebensweise zu schaffen. Der Rest entwickelt sich dann ganz von allein. Wichtig ist […]

0 comments

Besuche im Silicon Valley bleiben wirkungslos, wenn wir die digitale Sprache nicht lernen.

Wer die Sprache der digitalen Welt nicht lernt, gehört zu den neuen Analphabeten und bleibt passiver Konsument. Die Chefredakteurin der WirtschaftsWoche, Miriam Meckel, schrieb mit „Sprachlos in Seattle“ nicht nur ein Editorial zur Ausgabe 42, die am 7. Oktober 2016 erschien, sondern formulierte ein Plädoyer, das uns auf unserem Weg unterstützt, fit für die Zukunft […]

1 comment

Alpenüberquerung zu Fuß – eine Wanderung gegen den inneren Schweinehund.

Die Alpen überqueren, aber wie genau? Die Alpen haben viele von uns schon einmal in ihrem Leben überquert. Vom Flugzeug haben wir auf die schneebedeckten Gipfel heruntergeblickt, durch das Zugfenster oder durch die Scheibe des Autos haben wir die vorbeiziehende Landschaft genossen. Doch wer kann schon von sich behaupten, die Alpen zu Fuß überwunden zu […]

0 comments

Zeit für Motivation. Mehr Zeit statt Geld.

Das Büro ist aufgeräumt, ein paar letzte Mails verschickt, der Laptop klappt zu und bleibt es für einige Monate. Die Arbeit wird erst einmal eine Zeit lang hinter sich gelassen, endlich Zeit für das eigene Projekt oder die lang geplante Reise. Es gibt wohl kaum Arbeitnehmer, für die diese Vorstellung nicht verlockend erscheint. Tatsache ist: […]

1 comment

Was italienische Stiefel und steinerne Zipfelmützen mit Sommerurlaub zu tun haben.

Lauscht man den Erzählungen über in Italien verbrachte Urlaube, wird meist über die bekannten Städte Rom, Venedig und Mailand, über den Gardasee oder andere beliebte Regionen wie die Toskana oder die italienische Rivera berichtet. Doch das Land der Pizza und Pasta hat noch mehr zu bieten. Eine Reise in den Absatz des italienischen Stiefels und […]

0 comments

Schönes Skandinavien: Ein „erlesener“ Wegweiser zu Dingen und Orten.

Alles, was wirklich wichtig ist, finden wir im „Schönen Skandinavien“. Das gleichnamige Buch von Kajsa Kinsella, die 1974 im Süden Schwedens geboren wurde, ist nicht einfach nur ein unterhaltsamer sommerlicher Begleiter, sondern auch ein kluger Wegweiser zu Dingen und Orten, die eine Art Beziehungsgewebe schaffen zu unserem Leben hier und heute. Die skandinavischen Länder gehören […]

2 comments

Packt Euren Rucksack leicht. Das ist Minimalismus der Nachhaltigkeit.

„Ich neige sehr dazu, aus dem Rucksack zu leben und Fransen an den Hosen zu haben“, schreibt Hermann Hesse in seinem Bändchen „Wanderung“, das 1920, mitten in der wirtschaftlichen Depression, in Berlin erschien. Die Erzählung beruht auf Wanderungen, die er zwischen 1916 und 1918 von Bern aus übernommen hat. Rucksackwanderungen, die damals zum Lebensstil gehörten, […]

2 comments

Wie Wandern ganz besondere Gefühle in uns wecken kann.

Vieles ist heute in die virtuelle Welt „abgewandert“. Und weil „Digital der neue Standard“ (Andre Wilkens) ist, werden physische Orte mit Dingen, die man mit allen Sinnen erleben und anderen physisch begegnen kann, besonders. Es verwundert deshalb nicht, dass immer mehr Menschen das Wandern für sich entdecken. Der Deutsche Alpenverein verzeichnete 2012 den größten Zulauf […]

5 comments

Augen auf beim Urlaubskauf – so geht es sicher auf die nächste Reise!

Die Planung des Sommerurlaubs mag für Frühbucher längst abgeschlossen sein, doch für viele andere Reisende geht sie jetzt in die heiße Phase. Durch eine Reihe von Anschlägen in Europa und die allgemein kritische Sicherheitslage in der Welt, scheint das ideale Reiseziel jedoch nicht mehr so leicht zu finden zu sein. Immer öfter stellt sich die […]

0 comments