Verstehen durch verändern. Wie es möglich ist, globale Krisen zu lösen.

In Krisenzeiten komme Stiftungen eine wichtige Rolle in der Gesellschaft zu, sagte Markus Hipp, Geschäftsführender Vorstand der BMW Stiftung, im November 2015 anlässlich des „1st Berlin Global Forum“: „Es geht heute für uns nicht nur darum, über Probleme zu reden, sondern auch Teilnehmer zu finden, die sich handfest engagieren wollen.“ Handfest – das bedeutet: begreifbar, sofort und zupackend. Das „Problem“ ist nur, dass unsere komplexe Gesellschaft heute vielfach wie ein kompliziertes System behandelt wird – vorhersehbar und kontrollierbar. Ein gravierender Denkfehler!

Der Business- und Organisationsexperte Niels Pfläging verweist zu Recht darauf, dass nur der Mensch auf dieser Welt in der Lage ist, mit (beobachtbarer, aber nicht kontrollierbarer) Komplexität umzugehen. Dabei geht es nicht darum, wie ein Problem gelöst wird, sondern wer es kann: „Menschen mit Können und Ideen.“

Copyright (Fotos BMW Stiftung): Claudia Leisinger

Copyright (Fotos BMW Stiftung): Claudia Leisinger

Können hat für ihn mit der menschliche Fähigkeit zu tun, „neue, bisher unbekannte Probleme zu lösen.“ Dies kann allerdings nur durch „disziplinierte Praxis“ (Üben) entwickelt werden. In seinem Buch „Organisation für Komplexität“ plädiert er dafür, dass Organisationen Rahmenbedingungen und Foren schaffen sollten, die individuelles Können als sinnvolle Möglichkeit fördern, Probleme in komplexem Umfeld zu lösen. Neue Ansätze für Problemlösungen In Zeiten globaler Krisen und wechselseitiger Abhängigkeiten führen herkömmliche Denk- und Dialogmuster nicht (mehr) zu nachhaltigen Lösungen.

Das Konzept des BMW Foundation Global Table

Statt kleinteiliger nationaler Debatten braucht es übergreifende Ansätze. Genau das versuchte das 1st Berlin Global Forum in einer 360°-Grad-Perspektive zu zeigen. Es ist das Konzept des BMW Foundation Global Table – übertragen auf einen Tag und ein viel größeres Publikum. Auch wenn die Veranstaltung schon einige Monate zurückliegt, so ist die Substanz, die sie hinterlassen hat, noch fruchtbar. Ja, sie ist sogar weiter „gediehen“.

Michael Schaefer, Vorstandsvorsitzender der BMW Stiftung, drückte es während des Forums so aus: „Im 21. Jahrhundert brauchen wir einen systemischen Wandel und komplett neue Ansätze, um Probleme zu lösen.“ Unter dem Titel „BMW Foundation Global Table“ versammelte die BMW Stiftung Herbert Quandt Ende 2015 Entscheider aus der ganzen Welt zu einem strategischen Dialog über Grenzen, Sektoren und Generationen hinweg.

Der Dialog wurde in China und Italien 2014 begonnen und ein Jahr später in Brasilien, Polen und Tansania fortgeführt. Das „1st Berlin Global Forum“ war der Höhepunkt des ersten Zyklus dieser Veranstaltungsreihe. Drei Schlüsselthemen standen hier im Fokus: Energiesicherheit in Europa, Chinas „Neue Seidenstraße“ und die Bedeutung der Flüchtlingskrise.

Copyright (Fotos BMW Stiftung): Claudia Leisinger

Copyright (Fotos BMW Stiftung): Claudia Leisinger

Geladen waren Gäste aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Menschen aus 35 Ländern, darunter Ghana, Frankreich, Kirgisistan, USA, Indien, China, Brasilien, Iran und Syrien, Politiker wie Kanzleramtschef Peter Altmaier und der bulgarische Präsident Rosen Plewneliew, Wirtschaftsvertreter wie BMW-Aufsichtsratschef Norbert Reithofer sowie die Investorin Frannie Léautier aus Tansania.

Ja zur Integration von Flüchtlingen

Und Muhamad Ghrayeb sowie seine Frau Esraa Owiedat aus Syrien, die an diesem Tag der Debatte über die aktuelle Flüchtlingskrise ein Gesicht gaben. Der Flüchtlingsbeauftragte der Bundesregierung, Peter Altmeier verwies in seiner Auftaktrede auf die strategische Entscheidung der Bundesregierung:
„Verstecken wir uns hinter anderen, warten ab, wie sich die Krise entwickelt und verteidigen die nationale Souveränität so gut es geht. Oder treffen wir eine mutige Entscheidung, die auch andere inspiriert?“

Diesen umstrittenen Kurs verteidigte er mit klaren Worten: „Wir sind in einer Situation, in der wir ‚Ja‘ zur Integration von Flüchtlingen sagen müssen, die für eine bestimmte Zeit in Deutschland bleiben wollen – oder für immer.“ Menschen in Lebensgefahr zu helfen, sei kein europäischer Wert, sondern ein universeller. Egal, wie lange jemand bleibe: Es gehe stets darum, Flüchtlingen eine Perspektive zur Integration aufzuzeigen.

Gemeinsame Verantwortung in Krisenzeiten

Auch Rosen Plewneliew, Präsident von Bulgarien, plädierte in seinem Impulsvortrag für Solidarität in Krisenzeiten und gemeinsame Verantwortung: „Wenn wir heute im Herzen Europas unsere Grenzen dicht machen und mit Wasserwerfern und Tränengas gegen die Flüchtlinge vorgehen, dann steht die EU im Widerspruch zu ihren eigenen Regeln und Werten und zu ihrer Identität.“

Copyright (Fotos BMW Stiftung): Claudia Leisinger

Copyright (Fotos BMW Stiftung): Claudia Leisinger

Dafür seien Vertrauen, Transparenz, Dialogbereitschaft und geteilte Verantwortung unverzichtbar. Beim Thema Flüchtlinge kristallisierte sich heraus, dass Migration fest verankert ist in der Menschheitsgeschichte. Sie sollte als „etwas Natürliches, nicht als Ausnahmezustand, betrachtet werden. Dies gilt nicht zuletzt für die Berichterstattung in den Medien, die zurzeit eher von Hysterie geprägt ist als von sachlichen Argumenten“, sagt Maja Heinrich, Project Manager Communication and Media bei der BMW Foundation Herbert Quandt.

Sie war auch maßgeblich am aktuell erschienenen Buch „BMW Foundation Global Table 2014/15“ beteiligt, das die Diskussionen der fünf „runden Tische“ zu den Themen Ressourcensicherheit, Energie, Umwelt, Migration und Governance-Fragen zusammenfasst und zeigt, dass wir nur verändern können, was wir auch „handfest“ verstehen.

Emotionale Kopplung ohne die sachliche Identifikation

Dafür braucht es die richtigen Instrumentarien. Manchmal sind es Bücher. Auch wenn Niels Pfläging beim Schreiben seiner „Komplexithoden“ die Flüchtlingsdebatte im Kapitel „Dringlichkeitsarbeit“ möglicherweise nicht vor Augen hatte, so liegt der Vergleich nahe, denn sie erfordert ebenfalls Hirn und Herz und kann nicht ausschließlich emotional und sachlich geführt werden, denn: „Wird die Sachlichkeit umarmt, während emotionale Kopplung fehlt, dann ist die Sache vielleicht wichtig, aber die Energie dafür, Veränderung gemeinsam durchzustehen, wird kaum aufgebracht werden. Gibt es umgekehrt emotionale Kopplung ohne die sachliche Identifikation, sind Verebbung und Versandung wahrscheinlich.“ Das „1st Berlin Global Forum“ zeigte, dass Dringlichkeit gemeinsame Bilder von Change erfordert – trotz aller Unterschiede der beteiligten Akteure.

Die BMW Stiftung Herbert Quandt ist überzeugt, dass so Barrieren zwischen Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft abgebaut werden und die Gemeinschaft von der kreativen Vielfalt profitiert, die sich aus der grenzübergreifenden Zusammenarbeit ergibt. „Entscheidend ist, vielfältige kommunikative Angebote zu machen, um Anschlussfähigkeit an die Dringlichkeit zu ermöglichen.“ (Niels Pfläging)

  • 1st Berlin Global Forum | Retrospect
  • BMW Stiftung Herbert Quandt: BMW Foundation Global Table 2014/15, Verlag Herder Gmbh, Freiburg i. Brei. 2016
  • Niels Pfläging: Organisation für Komplexität. Redline Verlag, München 2015
  • Niels Pfläging und Silke Hermann: Komplexithoden. Clevere Wege zur (WiederBelebung) von Unternehmen und Arbeit in Komplexität. Redline Verlag, München 2015.

 

Dr. Hildebrandt_Foto Autorin Dr. Alexandra Hildebrandt ist Nachhaltigkeitsexpertin und Wirtschaftspsychologin. Sie studierte Literaturwissenschaft, Psychologie und Buchwissenschaft. Anschließend war sie viele Jahre in oberen Führungspositionen der Wirtschaft tätig. Bis 2009 arbeitete sie als Leiterin Gesellschaftspolitik und Kommunikation bei der KarstadtQuelle AG (Arcandor). Beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) war sie von 2010 bis 2013 Mitglied der DFB-Kommission Nachhaltigkeit. Den Deutschen Industrie- und Handelskammertag unterstützte sie bei der Konzeption und Durchführung des Zertifikatslehrgangs „CSR-Manager (IHK)“. Alexandra Hildebrandt ist Sachbuchautorin, Hochschuldozentin, Herausgeberin und Mitinitiatorin der Initiative www.gesichter-der-nachhaltigkeit.de. Sie bloggt regelmäßig für die Huffington Post zu Nachhaltigkeitsthemen und ist Co-Publisherin der Zeitschrift „REVUE. Magazine for the Next Society”.

Das könnte Sie auch interessieren

Formaldehyd in Küchenmöbeln: Was Unternehmen dagegen tun und Verbraucher wissen sollten.

Bereits Ende der 1980er-Jahre widmete sich Öko-Test erstmals dem Thema Formaldehydausdünstungen aus Möbeln, weil Kunden über Beschwerden wie brennende Augen und Husten klagten. Formaldehyd ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das bei hoher Konzentration in der Raumluft beim Menschen Allergien, Haut-, Atemwegs- oder Augenreizungen verursachen kann. In den USA ist Formaldehyd seit 2011 als krebserzeugend […]

0 comments

Besuche im Silicon Valley bleiben wirkungslos, wenn wir die digitale Sprache nicht lernen.

Wer die Sprache der digitalen Welt nicht lernt, gehört zu den neuen Analphabeten und bleibt passiver Konsument. Die Chefredakteurin der WirtschaftsWoche, Miriam Meckel, schrieb mit „Sprachlos in Seattle“ nicht nur ein Editorial zur Ausgabe 42, die am 7. Oktober 2016 erschien, sondern formulierte ein Plädoyer, das uns auf unserem Weg unterstützt, fit für die Zukunft […]

1 comment

Impulse zu Mobilität und Arbeitswelten, bei über 200 KMH im ICE4

Mobilität war schon immer ein wichtiger Faktor in unserer Geschichte. Ob für Entdecker, Auswanderer oder Menschen die sich auf der nach Arbeit befanden. In frühen Zeiten einfach per Fuß, auf dem Pferd oder mit dem Schiff. Eine echte Mobilität wurde den Menschen erst mit der Erfindung der Dampflokomotive und anderen modernen Transportmitteln gegeben. Trotzdem waren […]

0 comments

Warum moderne junge Menschen noch immer heiraten

Heiraten? Das ist eine Sache, über die viele erst in ihren 30ern ernsthaft nachdenken. Laut Statistischem Bundesamt ist das das Alter, in dem durchschnittlich zum ersten Mal geheiratet wird. Viele leben jahrelang mit ihrem Partner zusammen, haben sogar schon gemeinsame Kinder, bevor sie überhaupt ans heiraten denken. Andere entscheiden sich sogar für ganz andere Familienmodelle, […]

1 comment

Solarauto „Sion“ von Sono Motors wurde erstmals vorgestellt.

Im Rahmen eines Release Events stellt das Münchner Startup Sono Motors am 27. Juli in München das Solarauto „Sion“ vor. Geladen waren dazu über 700 Gäste aus Politik, Industrie und Medien. Der Sion verfügt über eine Reichweite von 250 km und kostet ohne Batterie 16.000 EUR. Die Batterie kann entweder zu einem einmaligen Kaufpreis von […]

0 comments

Das Geheimnis ihres Erfolgs? Was Walt Disney und Elon Musk verbindet.

„Morgen kann ein schönes Zeitalter sein“, sagte Walt Disney einst zu seinen Landsleuten. Zukunft und Vergangenheit haben ihn immer mehr interessiert als die Gegenwart, mit der er oft nicht einverstanden war. So schuf er eine eigene heile Welt, in der die Dinge oft besser sind als die Wirklichkeit, in der es keine geschundene Natur, Wirtschaftskrisen, […]

1 comment

Handgefilterter Kaffee ist ein Genuss, wenn er richtig zubereitet wird.

Omas Bester ist als „Brewed Coffe“ wieder angesagt. Wie brühe ich Kaffee richtig? – Die Zeiten von Kaffee „Kapseln“ und „Pads“ scheinen dem Kaffee-Gott zum Dank, sich langsam dem Ende zuzuneigen. In vielen Orten entdeckt man wieder den guten alten von Hand gefilterten Kaffee, welcher wunderbar dampfend zubereitet wird. Vielleicht hängt es auch mit unserer […]

0 comments

Die besten Apps für Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen

Das Smartphone ist inzwischen zu einem ständigen Begleiter in unserem Alltag geworden. Dank zahlreicher Apps für Nachhaltigkeit unterstützt es uns nun auch auf dem Weg zu einem grünen Lifestyle. Ob beim Lebensmitteleinkauf, bei der Suche nach einer energiesparenden Kaffeemaschine oder dem Stöbern nach neuen Trendteilen für den Kleiderschrank – mit der richtigen App wird es immer […]

0 comments

Zeit für Motivation. Mehr Zeit statt Geld.

Das Büro ist aufgeräumt, ein paar letzte Mails verschickt, der Laptop klappt zu und bleibt es für einige Monate. Die Arbeit wird erst einmal eine Zeit lang hinter sich gelassen, endlich Zeit für das eigene Projekt oder die lang geplante Reise. Es gibt wohl kaum Arbeitnehmer, für die diese Vorstellung nicht verlockend erscheint. Tatsache ist: […]

1 comment

Die Sehnsucht nach dem Sinn und steht im Zusammenhang mit Optimismus.

„Sei mal positiv. Glaub an das Gute und Richtige! Erkenne deine Stärken und Möglichkeiten!“ Das sagte die Fernsehköchin und Autorin Sarah Wiener kürzlich im FOCUS nicht einfach so dahin, sondern gezielt. Weil sie Menschen ins Herz treffen und sie bewegen möchte „aufzustehen“. Auch wenn das Kommende ungewiss ist und viele mit dem Begriff Urvertrauen nichts […]

0 comments

Formaldehyd in Küchenmöbeln: Was Unternehmen dagegen tun und Verbraucher wissen sollten.

Bereits Ende der 1980er-Jahre widmete sich Öko-Test erstmals dem Thema Formaldehydausdünstungen aus Möbeln, weil Kunden über Beschwerden wie brennende Augen und Husten klagten. Formaldehyd ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das bei hoher Konzentration in der Raumluft beim Menschen Allergien, Haut-, Atemwegs- oder Augenreizungen verursachen kann. In den USA ist Formaldehyd seit 2011 als krebserzeugend […]

0 comments

Besuche im Silicon Valley bleiben wirkungslos, wenn wir die digitale Sprache nicht lernen.

Wer die Sprache der digitalen Welt nicht lernt, gehört zu den neuen Analphabeten und bleibt passiver Konsument. Die Chefredakteurin der WirtschaftsWoche, Miriam Meckel, schrieb mit „Sprachlos in Seattle“ nicht nur ein Editorial zur Ausgabe 42, die am 7. Oktober 2016 erschien, sondern formulierte ein Plädoyer, das uns auf unserem Weg unterstützt, fit für die Zukunft […]

1 comment

Impulse zu Mobilität und Arbeitswelten, bei über 200 KMH im ICE4

Mobilität war schon immer ein wichtiger Faktor in unserer Geschichte. Ob für Entdecker, Auswanderer oder Menschen die sich auf der nach Arbeit befanden. In frühen Zeiten einfach per Fuß, auf dem Pferd oder mit dem Schiff. Eine echte Mobilität wurde den Menschen erst mit der Erfindung der Dampflokomotive und anderen modernen Transportmitteln gegeben. Trotzdem waren […]

0 comments

Warum moderne junge Menschen noch immer heiraten

Heiraten? Das ist eine Sache, über die viele erst in ihren 30ern ernsthaft nachdenken. Laut Statistischem Bundesamt ist das das Alter, in dem durchschnittlich zum ersten Mal geheiratet wird. Viele leben jahrelang mit ihrem Partner zusammen, haben sogar schon gemeinsame Kinder, bevor sie überhaupt ans heiraten denken. Andere entscheiden sich sogar für ganz andere Familienmodelle, […]

1 comment

Solarauto „Sion“ von Sono Motors wurde erstmals vorgestellt.

Im Rahmen eines Release Events stellt das Münchner Startup Sono Motors am 27. Juli in München das Solarauto „Sion“ vor. Geladen waren dazu über 700 Gäste aus Politik, Industrie und Medien. Der Sion verfügt über eine Reichweite von 250 km und kostet ohne Batterie 16.000 EUR. Die Batterie kann entweder zu einem einmaligen Kaufpreis von […]

0 comments

Das Geheimnis ihres Erfolgs? Was Walt Disney und Elon Musk verbindet.

„Morgen kann ein schönes Zeitalter sein“, sagte Walt Disney einst zu seinen Landsleuten. Zukunft und Vergangenheit haben ihn immer mehr interessiert als die Gegenwart, mit der er oft nicht einverstanden war. So schuf er eine eigene heile Welt, in der die Dinge oft besser sind als die Wirklichkeit, in der es keine geschundene Natur, Wirtschaftskrisen, […]

1 comment

Handgefilterter Kaffee ist ein Genuss, wenn er richtig zubereitet wird.

Omas Bester ist als „Brewed Coffe“ wieder angesagt. Wie brühe ich Kaffee richtig? – Die Zeiten von Kaffee „Kapseln“ und „Pads“ scheinen dem Kaffee-Gott zum Dank, sich langsam dem Ende zuzuneigen. In vielen Orten entdeckt man wieder den guten alten von Hand gefilterten Kaffee, welcher wunderbar dampfend zubereitet wird. Vielleicht hängt es auch mit unserer […]

0 comments

Die besten Apps für Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen

Das Smartphone ist inzwischen zu einem ständigen Begleiter in unserem Alltag geworden. Dank zahlreicher Apps für Nachhaltigkeit unterstützt es uns nun auch auf dem Weg zu einem grünen Lifestyle. Ob beim Lebensmitteleinkauf, bei der Suche nach einer energiesparenden Kaffeemaschine oder dem Stöbern nach neuen Trendteilen für den Kleiderschrank – mit der richtigen App wird es immer […]

0 comments

Zeit für Motivation. Mehr Zeit statt Geld.

Das Büro ist aufgeräumt, ein paar letzte Mails verschickt, der Laptop klappt zu und bleibt es für einige Monate. Die Arbeit wird erst einmal eine Zeit lang hinter sich gelassen, endlich Zeit für das eigene Projekt oder die lang geplante Reise. Es gibt wohl kaum Arbeitnehmer, für die diese Vorstellung nicht verlockend erscheint. Tatsache ist: […]

1 comment

Formaldehyd in Küchenmöbeln: Was Unternehmen dagegen tun und Verbraucher wissen sollten.

Bereits Ende der 1980er-Jahre widmete sich Öko-Test erstmals dem Thema Formaldehydausdünstungen aus Möbeln, weil Kunden über Beschwerden wie brennende Augen und Husten klagten. Formaldehyd ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das bei hoher Konzentration in der Raumluft beim Menschen Allergien, Haut-, Atemwegs- oder Augenreizungen verursachen kann. In den USA ist Formaldehyd seit 2011 als krebserzeugend […]

0 comments

Besuche im Silicon Valley bleiben wirkungslos, wenn wir die digitale Sprache nicht lernen.

Wer die Sprache der digitalen Welt nicht lernt, gehört zu den neuen Analphabeten und bleibt passiver Konsument. Die Chefredakteurin der WirtschaftsWoche, Miriam Meckel, schrieb mit „Sprachlos in Seattle“ nicht nur ein Editorial zur Ausgabe 42, die am 7. Oktober 2016 erschien, sondern formulierte ein Plädoyer, das uns auf unserem Weg unterstützt, fit für die Zukunft […]

1 comment

Impulse zu Mobilität und Arbeitswelten, bei über 200 KMH im ICE4

Mobilität war schon immer ein wichtiger Faktor in unserer Geschichte. Ob für Entdecker, Auswanderer oder Menschen die sich auf der nach Arbeit befanden. In frühen Zeiten einfach per Fuß, auf dem Pferd oder mit dem Schiff. Eine echte Mobilität wurde den Menschen erst mit der Erfindung der Dampflokomotive und anderen modernen Transportmitteln gegeben. Trotzdem waren […]

0 comments

Warum moderne junge Menschen noch immer heiraten

Heiraten? Das ist eine Sache, über die viele erst in ihren 30ern ernsthaft nachdenken. Laut Statistischem Bundesamt ist das das Alter, in dem durchschnittlich zum ersten Mal geheiratet wird. Viele leben jahrelang mit ihrem Partner zusammen, haben sogar schon gemeinsame Kinder, bevor sie überhaupt ans heiraten denken. Andere entscheiden sich sogar für ganz andere Familienmodelle, […]

1 comment

Solarauto „Sion“ von Sono Motors wurde erstmals vorgestellt.

Im Rahmen eines Release Events stellt das Münchner Startup Sono Motors am 27. Juli in München das Solarauto „Sion“ vor. Geladen waren dazu über 700 Gäste aus Politik, Industrie und Medien. Der Sion verfügt über eine Reichweite von 250 km und kostet ohne Batterie 16.000 EUR. Die Batterie kann entweder zu einem einmaligen Kaufpreis von […]

0 comments

Das Geheimnis ihres Erfolgs? Was Walt Disney und Elon Musk verbindet.

„Morgen kann ein schönes Zeitalter sein“, sagte Walt Disney einst zu seinen Landsleuten. Zukunft und Vergangenheit haben ihn immer mehr interessiert als die Gegenwart, mit der er oft nicht einverstanden war. So schuf er eine eigene heile Welt, in der die Dinge oft besser sind als die Wirklichkeit, in der es keine geschundene Natur, Wirtschaftskrisen, […]

1 comment

Handgefilterter Kaffee ist ein Genuss, wenn er richtig zubereitet wird.

Omas Bester ist als „Brewed Coffe“ wieder angesagt. Wie brühe ich Kaffee richtig? – Die Zeiten von Kaffee „Kapseln“ und „Pads“ scheinen dem Kaffee-Gott zum Dank, sich langsam dem Ende zuzuneigen. In vielen Orten entdeckt man wieder den guten alten von Hand gefilterten Kaffee, welcher wunderbar dampfend zubereitet wird. Vielleicht hängt es auch mit unserer […]

0 comments

Die besten Apps für Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen

Das Smartphone ist inzwischen zu einem ständigen Begleiter in unserem Alltag geworden. Dank zahlreicher Apps für Nachhaltigkeit unterstützt es uns nun auch auf dem Weg zu einem grünen Lifestyle. Ob beim Lebensmitteleinkauf, bei der Suche nach einer energiesparenden Kaffeemaschine oder dem Stöbern nach neuen Trendteilen für den Kleiderschrank – mit der richtigen App wird es immer […]

0 comments

Zeit für Motivation. Mehr Zeit statt Geld.

Das Büro ist aufgeräumt, ein paar letzte Mails verschickt, der Laptop klappt zu und bleibt es für einige Monate. Die Arbeit wird erst einmal eine Zeit lang hinter sich gelassen, endlich Zeit für das eigene Projekt oder die lang geplante Reise. Es gibt wohl kaum Arbeitnehmer, für die diese Vorstellung nicht verlockend erscheint. Tatsache ist: […]

1 comment

Wer Yang sagt, sollte auch Yin sagen. Über die besondere Magie von Yin Yoga.

Ich bin nach jahrelanger Yogapraxis auf Yin Yoga gestoßen und es hat mich verzaubert. In diesem Artikel möchte ich dir erzählen warum: Wenn du normalerweise Vinyasa, Hatha Flow, Power, Ashtanga oder einen ähnlichen Yogastil praktizierst, wirst du dich in deiner ersten Yin Yoga – Stunde sicherlich über so einiges wundern. Diese eben genannten, bekanntesten und […]

4 comments

Formaldehyd in Küchenmöbeln: Was Unternehmen dagegen tun und Verbraucher wissen sollten.

Bereits Ende der 1980er-Jahre widmete sich Öko-Test erstmals dem Thema Formaldehydausdünstungen aus Möbeln, weil Kunden über Beschwerden wie brennende Augen und Husten klagten. Formaldehyd ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das bei hoher Konzentration in der Raumluft beim Menschen Allergien, Haut-, Atemwegs- oder Augenreizungen verursachen kann. In den USA ist Formaldehyd seit 2011 als krebserzeugend […]

0 comments

Besuche im Silicon Valley bleiben wirkungslos, wenn wir die digitale Sprache nicht lernen.

Wer die Sprache der digitalen Welt nicht lernt, gehört zu den neuen Analphabeten und bleibt passiver Konsument. Die Chefredakteurin der WirtschaftsWoche, Miriam Meckel, schrieb mit „Sprachlos in Seattle“ nicht nur ein Editorial zur Ausgabe 42, die am 7. Oktober 2016 erschien, sondern formulierte ein Plädoyer, das uns auf unserem Weg unterstützt, fit für die Zukunft […]

1 comment

Impulse zu Mobilität und Arbeitswelten, bei über 200 KMH im ICE4

Mobilität war schon immer ein wichtiger Faktor in unserer Geschichte. Ob für Entdecker, Auswanderer oder Menschen die sich auf der nach Arbeit befanden. In frühen Zeiten einfach per Fuß, auf dem Pferd oder mit dem Schiff. Eine echte Mobilität wurde den Menschen erst mit der Erfindung der Dampflokomotive und anderen modernen Transportmitteln gegeben. Trotzdem waren […]

0 comments

Warum moderne junge Menschen noch immer heiraten

Heiraten? Das ist eine Sache, über die viele erst in ihren 30ern ernsthaft nachdenken. Laut Statistischem Bundesamt ist das das Alter, in dem durchschnittlich zum ersten Mal geheiratet wird. Viele leben jahrelang mit ihrem Partner zusammen, haben sogar schon gemeinsame Kinder, bevor sie überhaupt ans heiraten denken. Andere entscheiden sich sogar für ganz andere Familienmodelle, […]

1 comment

Solarauto „Sion“ von Sono Motors wurde erstmals vorgestellt.

Im Rahmen eines Release Events stellt das Münchner Startup Sono Motors am 27. Juli in München das Solarauto „Sion“ vor. Geladen waren dazu über 700 Gäste aus Politik, Industrie und Medien. Der Sion verfügt über eine Reichweite von 250 km und kostet ohne Batterie 16.000 EUR. Die Batterie kann entweder zu einem einmaligen Kaufpreis von […]

0 comments

Das Geheimnis ihres Erfolgs? Was Walt Disney und Elon Musk verbindet.

„Morgen kann ein schönes Zeitalter sein“, sagte Walt Disney einst zu seinen Landsleuten. Zukunft und Vergangenheit haben ihn immer mehr interessiert als die Gegenwart, mit der er oft nicht einverstanden war. So schuf er eine eigene heile Welt, in der die Dinge oft besser sind als die Wirklichkeit, in der es keine geschundene Natur, Wirtschaftskrisen, […]

1 comment

Handgefilterter Kaffee ist ein Genuss, wenn er richtig zubereitet wird.

Omas Bester ist als „Brewed Coffe“ wieder angesagt. Wie brühe ich Kaffee richtig? – Die Zeiten von Kaffee „Kapseln“ und „Pads“ scheinen dem Kaffee-Gott zum Dank, sich langsam dem Ende zuzuneigen. In vielen Orten entdeckt man wieder den guten alten von Hand gefilterten Kaffee, welcher wunderbar dampfend zubereitet wird. Vielleicht hängt es auch mit unserer […]

0 comments

Die besten Apps für Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen

Das Smartphone ist inzwischen zu einem ständigen Begleiter in unserem Alltag geworden. Dank zahlreicher Apps für Nachhaltigkeit unterstützt es uns nun auch auf dem Weg zu einem grünen Lifestyle. Ob beim Lebensmitteleinkauf, bei der Suche nach einer energiesparenden Kaffeemaschine oder dem Stöbern nach neuen Trendteilen für den Kleiderschrank – mit der richtigen App wird es immer […]

0 comments

Zeit für Motivation. Mehr Zeit statt Geld.

Das Büro ist aufgeräumt, ein paar letzte Mails verschickt, der Laptop klappt zu und bleibt es für einige Monate. Die Arbeit wird erst einmal eine Zeit lang hinter sich gelassen, endlich Zeit für das eigene Projekt oder die lang geplante Reise. Es gibt wohl kaum Arbeitnehmer, für die diese Vorstellung nicht verlockend erscheint. Tatsache ist: […]

1 comment

Grün, lecker und gesund. Was ist wirklich dran an der Wirkung von Matcha Tee?

Der Tee Trend ist leuchtend Grün, gesund und lecker und erfreut diverse Deutsche Heißgetränke-Shops durch seine Beliebtheit. Der giftgrüne Trend trägt Namen wie „Matcha-Tee“, „Green Chai“ und verfeinert etliche andere Lebensmittel mit seiner Wirkung. In Japan wird die Teezeremonie sehr ernst genommen und mit liebevoller Andacht ausgeführt. Schon früher wurden die Teeblätter in der traditionellen […]

0 comments

Formaldehyd in Küchenmöbeln: Was Unternehmen dagegen tun und Verbraucher wissen sollten.

Bereits Ende der 1980er-Jahre widmete sich Öko-Test erstmals dem Thema Formaldehydausdünstungen aus Möbeln, weil Kunden über Beschwerden wie brennende Augen und Husten klagten. Formaldehyd ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das bei hoher Konzentration in der Raumluft beim Menschen Allergien, Haut-, Atemwegs- oder Augenreizungen verursachen kann. In den USA ist Formaldehyd seit 2011 als krebserzeugend […]

0 comments

Besuche im Silicon Valley bleiben wirkungslos, wenn wir die digitale Sprache nicht lernen.

Wer die Sprache der digitalen Welt nicht lernt, gehört zu den neuen Analphabeten und bleibt passiver Konsument. Die Chefredakteurin der WirtschaftsWoche, Miriam Meckel, schrieb mit „Sprachlos in Seattle“ nicht nur ein Editorial zur Ausgabe 42, die am 7. Oktober 2016 erschien, sondern formulierte ein Plädoyer, das uns auf unserem Weg unterstützt, fit für die Zukunft […]

1 comment

Impulse zu Mobilität und Arbeitswelten, bei über 200 KMH im ICE4

Mobilität war schon immer ein wichtiger Faktor in unserer Geschichte. Ob für Entdecker, Auswanderer oder Menschen die sich auf der nach Arbeit befanden. In frühen Zeiten einfach per Fuß, auf dem Pferd oder mit dem Schiff. Eine echte Mobilität wurde den Menschen erst mit der Erfindung der Dampflokomotive und anderen modernen Transportmitteln gegeben. Trotzdem waren […]

0 comments

Warum moderne junge Menschen noch immer heiraten

Heiraten? Das ist eine Sache, über die viele erst in ihren 30ern ernsthaft nachdenken. Laut Statistischem Bundesamt ist das das Alter, in dem durchschnittlich zum ersten Mal geheiratet wird. Viele leben jahrelang mit ihrem Partner zusammen, haben sogar schon gemeinsame Kinder, bevor sie überhaupt ans heiraten denken. Andere entscheiden sich sogar für ganz andere Familienmodelle, […]

1 comment

Solarauto „Sion“ von Sono Motors wurde erstmals vorgestellt.

Im Rahmen eines Release Events stellt das Münchner Startup Sono Motors am 27. Juli in München das Solarauto „Sion“ vor. Geladen waren dazu über 700 Gäste aus Politik, Industrie und Medien. Der Sion verfügt über eine Reichweite von 250 km und kostet ohne Batterie 16.000 EUR. Die Batterie kann entweder zu einem einmaligen Kaufpreis von […]

0 comments

Das Geheimnis ihres Erfolgs? Was Walt Disney und Elon Musk verbindet.

„Morgen kann ein schönes Zeitalter sein“, sagte Walt Disney einst zu seinen Landsleuten. Zukunft und Vergangenheit haben ihn immer mehr interessiert als die Gegenwart, mit der er oft nicht einverstanden war. So schuf er eine eigene heile Welt, in der die Dinge oft besser sind als die Wirklichkeit, in der es keine geschundene Natur, Wirtschaftskrisen, […]

1 comment

Handgefilterter Kaffee ist ein Genuss, wenn er richtig zubereitet wird.

Omas Bester ist als „Brewed Coffe“ wieder angesagt. Wie brühe ich Kaffee richtig? – Die Zeiten von Kaffee „Kapseln“ und „Pads“ scheinen dem Kaffee-Gott zum Dank, sich langsam dem Ende zuzuneigen. In vielen Orten entdeckt man wieder den guten alten von Hand gefilterten Kaffee, welcher wunderbar dampfend zubereitet wird. Vielleicht hängt es auch mit unserer […]

0 comments

Die besten Apps für Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen

Das Smartphone ist inzwischen zu einem ständigen Begleiter in unserem Alltag geworden. Dank zahlreicher Apps für Nachhaltigkeit unterstützt es uns nun auch auf dem Weg zu einem grünen Lifestyle. Ob beim Lebensmitteleinkauf, bei der Suche nach einer energiesparenden Kaffeemaschine oder dem Stöbern nach neuen Trendteilen für den Kleiderschrank – mit der richtigen App wird es immer […]

0 comments

Zeit für Motivation. Mehr Zeit statt Geld.

Das Büro ist aufgeräumt, ein paar letzte Mails verschickt, der Laptop klappt zu und bleibt es für einige Monate. Die Arbeit wird erst einmal eine Zeit lang hinter sich gelassen, endlich Zeit für das eigene Projekt oder die lang geplante Reise. Es gibt wohl kaum Arbeitnehmer, für die diese Vorstellung nicht verlockend erscheint. Tatsache ist: […]

1 comment

Achtsamkeit ist Energie für Geist und Körper, doch es gibt noch etwas mehr zu entdecken

Schnell noch eine Nachricht schreiben, einen Anruf tätigen, dann geht es auch schon wieder zum nächsten Meeting – unser Alltag beschleunigt immer weiter und wir versuchen, Schritt zu halten. Aber dabei vergessen wir das Wichtigste: auf uns selbst und unsere Gesundheit zu achten. Das soll nun aufhören. Wie schaffen Sie es, Ihr Leben zu entschleunigen? […]

2 comments

Formaldehyd in Küchenmöbeln: Was Unternehmen dagegen tun und Verbraucher wissen sollten.

Bereits Ende der 1980er-Jahre widmete sich Öko-Test erstmals dem Thema Formaldehydausdünstungen aus Möbeln, weil Kunden über Beschwerden wie brennende Augen und Husten klagten. Formaldehyd ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das bei hoher Konzentration in der Raumluft beim Menschen Allergien, Haut-, Atemwegs- oder Augenreizungen verursachen kann. In den USA ist Formaldehyd seit 2011 als krebserzeugend […]

0 comments

Besuche im Silicon Valley bleiben wirkungslos, wenn wir die digitale Sprache nicht lernen.

Wer die Sprache der digitalen Welt nicht lernt, gehört zu den neuen Analphabeten und bleibt passiver Konsument. Die Chefredakteurin der WirtschaftsWoche, Miriam Meckel, schrieb mit „Sprachlos in Seattle“ nicht nur ein Editorial zur Ausgabe 42, die am 7. Oktober 2016 erschien, sondern formulierte ein Plädoyer, das uns auf unserem Weg unterstützt, fit für die Zukunft […]

1 comment

Impulse zu Mobilität und Arbeitswelten, bei über 200 KMH im ICE4

Mobilität war schon immer ein wichtiger Faktor in unserer Geschichte. Ob für Entdecker, Auswanderer oder Menschen die sich auf der nach Arbeit befanden. In frühen Zeiten einfach per Fuß, auf dem Pferd oder mit dem Schiff. Eine echte Mobilität wurde den Menschen erst mit der Erfindung der Dampflokomotive und anderen modernen Transportmitteln gegeben. Trotzdem waren […]

0 comments

Warum moderne junge Menschen noch immer heiraten

Heiraten? Das ist eine Sache, über die viele erst in ihren 30ern ernsthaft nachdenken. Laut Statistischem Bundesamt ist das das Alter, in dem durchschnittlich zum ersten Mal geheiratet wird. Viele leben jahrelang mit ihrem Partner zusammen, haben sogar schon gemeinsame Kinder, bevor sie überhaupt ans heiraten denken. Andere entscheiden sich sogar für ganz andere Familienmodelle, […]

1 comment

Solarauto „Sion“ von Sono Motors wurde erstmals vorgestellt.

Im Rahmen eines Release Events stellt das Münchner Startup Sono Motors am 27. Juli in München das Solarauto „Sion“ vor. Geladen waren dazu über 700 Gäste aus Politik, Industrie und Medien. Der Sion verfügt über eine Reichweite von 250 km und kostet ohne Batterie 16.000 EUR. Die Batterie kann entweder zu einem einmaligen Kaufpreis von […]

0 comments

Das Geheimnis ihres Erfolgs? Was Walt Disney und Elon Musk verbindet.

„Morgen kann ein schönes Zeitalter sein“, sagte Walt Disney einst zu seinen Landsleuten. Zukunft und Vergangenheit haben ihn immer mehr interessiert als die Gegenwart, mit der er oft nicht einverstanden war. So schuf er eine eigene heile Welt, in der die Dinge oft besser sind als die Wirklichkeit, in der es keine geschundene Natur, Wirtschaftskrisen, […]

1 comment

Handgefilterter Kaffee ist ein Genuss, wenn er richtig zubereitet wird.

Omas Bester ist als „Brewed Coffe“ wieder angesagt. Wie brühe ich Kaffee richtig? – Die Zeiten von Kaffee „Kapseln“ und „Pads“ scheinen dem Kaffee-Gott zum Dank, sich langsam dem Ende zuzuneigen. In vielen Orten entdeckt man wieder den guten alten von Hand gefilterten Kaffee, welcher wunderbar dampfend zubereitet wird. Vielleicht hängt es auch mit unserer […]

0 comments

Die besten Apps für Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen

Das Smartphone ist inzwischen zu einem ständigen Begleiter in unserem Alltag geworden. Dank zahlreicher Apps für Nachhaltigkeit unterstützt es uns nun auch auf dem Weg zu einem grünen Lifestyle. Ob beim Lebensmitteleinkauf, bei der Suche nach einer energiesparenden Kaffeemaschine oder dem Stöbern nach neuen Trendteilen für den Kleiderschrank – mit der richtigen App wird es immer […]

0 comments

Zeit für Motivation. Mehr Zeit statt Geld.

Das Büro ist aufgeräumt, ein paar letzte Mails verschickt, der Laptop klappt zu und bleibt es für einige Monate. Die Arbeit wird erst einmal eine Zeit lang hinter sich gelassen, endlich Zeit für das eigene Projekt oder die lang geplante Reise. Es gibt wohl kaum Arbeitnehmer, für die diese Vorstellung nicht verlockend erscheint. Tatsache ist: […]

1 comment

Yoga bedeutet Ruhe und Besinnung, aber Amina zeigt es auf ganz besondere Weise.

Yoga ist die Bezwingung des eigenwilligen und ungestümen Geistes Autorin Amina über sich selbst: „Meine ersten Yoga-Stunden habe ich schon als Kind gehabt. Seit dem habe ich mich durchgehend mal mehr mal weniger der Yoga-Praxis hingegeben – aber nie den Bezug dazu verloren. Mein großes Interesse für die indische Kultur und Lehren haben mich immer […]

0 comments